Steckbrief SV Endingen

Gründungsjahr: 1921 als VfB Endingen (1946 Umbenennung zum SV Endingen)
Mannschaften: 3 Aktive (Verbandsliga, Kreisliga B, Kreisliga C), 1 Alte Herren und 14 Jugendmannschaften 
Jugend: Spielgemeinschaften mit dem SC Kiechlinsbergen und dem TuS Königschaffhausen
Vereinsfarben: Blau und Weiß
Mitglieder: 650
Jugendliche: 250
Sportgelände: Erletal-Stadion
Sportanlagen: 2 Rasenplätze und 1 Kunstrasenplatz (LED Flutlicht)
Vereinszeitung: Erle Echo (seit 1986)

Sportliche Erfolge: 

I. Mannschaft: 

Meister der A- Klasse 1954, 1957, 1963
Bezirksligameister 1967/1968 und 1989/1990 
Landesligameister 1990/1991 - 1. Aufstieg in die Verbandsliga
Vize-Meister der Landesliga 1995/1996 - 2. Aufstieg  in die Verbandsliga (Relegation)
Landesligameister 1999/2000 3. Aufstieg in die Verbandsliga 
Landesligameister 2007/2008 - 4. Aufstieg in die Verbandsliga 
Landesligameister 2010/2011 - 5. Aufstieg in die Verbandsliga

II. Mannschaft: 

Meister der Kreisliga B1 1994/1995 -  1. Aufstieg in die Kreisliga A
Meister der Kreisliga B1 1998/1999 -  2. Aufstieg in die Kreisliga A
Vize-Meister der Kreisliga A1  2001/2002 - 1. Aufstieg in die Bezirksliga (Relegation)
Meister der Kreisliga B1 2007/2008 - 3. Aufstieg in die Kreisliga A
Meister der Kreisliga A1 2008/2009 - 2. Aufstieg in die Bezirksliga

III. Mannschaft

Vize-Meister der Kreisliga C1 2007/2008